Basma Lorde

Close your eyes. Fall in love. Stay there. – Rumi
AnfrageHonorar
Basma Lorde

Basma Lorde

Beraterin für Unternehmenskultur

 

Sprachen: Englisch, Deutsch (Bilingual)

Größe: 174cm

Figur: weiblich, durchtrainiert

BH: 75C

Augenfarbe: Opium

Haarfarbe: Oud

Hautton: Toffee

Parfum: Sellier, Byredo

Lieblingsgetränk: Kalifornische Weine

Lieblingslokal: Facil

 

 

 

Basma Lorde, Diplomatentochter, aufgewachsen in Saudi-Arabien. Ein Mädchen aus dem Lande des Weihrauchbaumes. Denken Sie an edle Hölzer, an verborgene Gärten, vor scheelen Blicken geschützt. Eine herb-sinnliche, pure Schönheit, deren Lippen wie Rosen erblühen. Welch zarte Haut, schmelzend, balsamisch – so wie die Ambra bei sanfter Berührung ihren Wohlgeruch verströmt.

Von Basmas warmem, seidigem Körper geht ein Vibrato aus, fast unmerklich. Ihre zarten Gelenke und Schlüsselbeine, die hohen Wangenknochen, der feuchte Glanz ihrer dunklen Augen… alles ist von erregender Rasanz. Flackernd wach, durchlässig… Ein lustvoller Bewegungshunger, der spontan in wilden Freiheitsdrang ausbricht. Basma hat die natürliche Verbindung zu ihren Instinkten bewahrt, ihrem inneren Glimmen. Ein feuriges Pferd, das den Kopf zurück wirft, vom Südwind betört –  und sich geschmeidig anschmiegt, an seinesgleichen.

 

 

 

Basma über sich.

 

Ich bin eine wahre Kosmopolitin. Meine internationale Herkunft hat mich geprägt. Geboren bin ich in einem Königreich, einer absoluten Monarchie. Ich wuchs ohne Mutter auf, als Vaterkind in einer Männerwelt. Sie gewährte mir ein essentielles Privileg: ich durfte immer frei sein. In Botschaftsvillen und Eliteschulen ebenso wie in den Sommern in Kalifornien. Übrigens bin ich amerikanische Staatsbürgerin. Meine Freiheitsliebe ist, was mich antreibt. Aufbruch ins Weite, Euphorie der Bewegung! Meinem Körper zu geben, was er braucht, bringt mich dazu, das Leid der anderen spüren zu können. Ich kann nicht anders, als mich als Teil einer sozialen Bewegung zu begreifen! Ich habe schon als Kind nie meine Augen verschlossen vor der Grausamkeit der Welt, die mich verschonte. Wer frei ist, muss anderen helfen, sich zu befreien. Frei sein kann nur, wer sich selbst erkennt; aber erkennen kann ein Mensch sich nur in der Atmosphäre der Liebe. Ich glaube fest daran, dass körperliche Intimität heilend sein kann. Die Wahrheit erträgt nur, wer sich von der Angst befreit.

Ja, ich glaube, ich bin frei!

 

Salomé Balthus
Colette Báthory High Class Escort
High Class Escort Mika Salaí
High Class Escort Lola Strawinsky
High Class Escort Tamara d´Aragona
High Class Escort Elsa Sontag
Nana Péché High Class by Hetaera Berlin
Coming soon... new High Class Escort by HETAERA BERLIN
High Class Escort Galatea Aurea
Isabelle de Lully
High Class Escort Basma
High Class Escort Flora
Leah Féline Hetaera Berlin
Coming soon... new High Class Escort by HETAERA BERLIN
High Class Escort Juliette Morrigán
High Class Escort Esmeralda de Luna