Select Page

Anouk Téboul

Leben ist die Kunst des richtigen Weglassens. Das fängt beim Reden an und endet beim Dekolleté. (Coco Chanel)
AnfrageHonorar

 

„Ich gestehe es, sie hat mich auf dem Gewissen. Ich bin bankrott. Aber der Duft dieser Haut! Diese voluptösen Lippen… wie eine Rosenknospe in einem Harem von Agadir!“ – so hätten die Besucher eines Pariser Salons der Belle Époque über Anouk Téboul gesprochen: über eine Odaliske aus dem Maghreb, das neueste Projekt einer dekadenten Clique steinreicher Impressarios, ein Luxusgeschöpf. Zu jener Zeit konnten zielstrebige Begabungen ganze Fürstenhäuser ruinieren, angetrieben von Neugier, Amoral und gesundem Selbstbewusstsein. Anouk vollbringt es. Sie verfügt über den feinen Schliff der herrschaftlichen Kreise. Sie wird brillieren im Boudoir wie eine Sultana von Córdoba, und ihrem hoheitsvollem Blick wird die große Mehrheit der Verehrer kaum beikommen. Der Auserwählte hingegen darf sich für die Gnade, diesem betörenden Wesen sein Letztes geben zu dürfen, für den glücklichsten Menschen halten! Doch obwohl sie sich all dessen bewusst ist, umgibt Anouk die frische Unverbrauchtheit einer Novizin im Maison-close… ihre Zeit ist gekommen.

 

 

Anouk Téboul über sich.

J´aime Paris! Aber in Berlin werde ich mich entdecken. Sorry, ihr Salons von Saint-Germain, in Mitte werden neue Ideen geboren, bei Champagner aus der Flasche, auf rissigen Asphalt, der mich in meinen Highheels nicht aufhält. Berlin, die Sexhauptstadt Europas? Très cool. Wo sonst kann ein Mädchen so viel Spaß haben und gleichzeitig lernen, sich selbst zu vertrauen? Ich brauche keinen Märchenprinzen und keinen Sugardaddy. Verwöhnt bin ich von Hause aus. Ich will fatal verführen. Wie weit kann ich gehen? Ich will das Leben im Advanced-Modus, die Aufregung, das große Drama. No mansplaining, please! Alles was ich lernen möchte, ist Unbelehrbarkeit. Merci, Simone de Beauvoir! 

 

 

Beruf: Managerin

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch

Größe: 1,70m

Figurtyp: kurvig, langbeinig

Schuhgröße: 41

Hautton: Crème

Augenfarbe: Haselnussbraun

Haarfarbe: Chocolat

Busen: 75C

Parfum: Dior Addict – Eau Fraîche

Lieblingsessen: Haute cuisine

Lieblingsgetränk: Rotwein

Lieblingslokal: In Berlin: Fischers Fritz, in Hamburg: The Table